Generatoren Test 2022

Stromerzeuger Vergleich – Notstromaggregate Unterschiede & Preisvergleich

Unser Generatoren Test 2022 vergleicht die beliebtesten Geräte ✓ Alle Vorteile und Nachteile von einem mobilen Notstromaggregat im Vergleich  Erfahrungen. Lerne, worauf Du achten solltest, wenn Du einen Generator günstig kaufen möchtest ✓ Jetzt Testberichte ansehen und dank Generatoren Preisvergleich online günstig kaufen.

Leistungstipp
Jackery Explorer 2000 PRO, 2160Wh Tragbare Powerstation mit 230V/2200W Steckdosen, schnelle Ladung mit AC/Solarpanel, Mobile Stromversorgung für Outdoors Wohnmobil Heimwerken und als Notstromaggregat
Unser Tipp
Jackery Explorer 1000, 1002Wh Tragbare Powerstation Mobiler Stromspeicher mit 230V/1000W (Spitze 2000 W) Steckdose, USB und QC, Mobile Stromversorgung für Outdoors, Heimwerken und als Notstromaggregat
EcoFlow RIVER Pro Tragbare Power Station 720Wh, Stromversorgung mehrerer Geräte, Aufladung 0 auf 80% innerhalb von 1 Stunde, für Camping, Home Backup Notfall, Outdoor, Wohnmobil, Netzunabhängig
DENQBAR 2100 W Inverter Stromerzeuger Notstromaggregat Stromaggregat Digitaler Generator benzinbetrieben DQ-2100
maXpeedingrods Inverter Stromgenerator 3300W Benzin 4 Takt mit USB und 230 V Steckdosen Superleise und leicht als Notstromaggregat für Camping Reise Garage Wohnwagen Baustelle

Jackery Explorer 2000 PRO

Jackery Explorer 1000

EcoFlow RIVER Pro

DENQBAR 2100 W

maXpeedingrods 3300W

Betriebsart(en)Netzteil / Kfz / SolarNetzteil / Kfz / SolarNetzteil / Kfz / SolarBenzinBenzin
Tankinhalt4,8 l4 l
Max. Leistung4.400 Watt2.000 Watt1.200 Watt2.100 Watt3.300 Watt
Dauerleistung2.200 Watt1.000 Watt600 Watt1.800 Watt3.000 Watt
Maße38,3 x 26,9 x 30,75 cm33.3 x 23.3 x 28.3 cm29 x 18,5 x 23,6 cm48,5 x 30,5 x 46,5 cm51 x 32 x 47.5 cm
Gewicht19,5 kg10 kg7,2 kg22 kg21 kg
Preisvergleich
Leistungstipp
Jackery Explorer 2000 PRO, 2160Wh Tragbare Powerstation mit 230V/2200W Steckdosen, schnelle Ladung mit AC/Solarpanel, Mobile Stromversorgung für Outdoors Wohnmobil Heimwerken und als Notstromaggregat
Betriebsart: Netzteil / Kfz / Solar
Tankvolumen:
Max. Leistung: 4.400 Watt
Dauerleistung: 2.200 Watt
Gewicht: 19,5 kg
€ 2.299,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Unser Tipp
Jackery Explorer 1000, 1002Wh Tragbare Powerstation Mobiler Stromspeicher mit 230V/1000W (Spitze 2000 W) Steckdose, USB und QC, Mobile Stromversorgung für Outdoors, Heimwerken und als Notstromaggregat

Jackery Explorer 1000

von Jackery
  • sehr transportabel (10 kg)
  • optionale Solarmodule für autarke Stormversorgung
  • viele Anschlüsse (u.a. 2 Steckdosen + 4 USB-Anschlüsse)
  • übersichtliches LCD-Display
  • Lüftersteuerung verbesserungswürdig
Betriebsart: Netzteil / Kfz / Solar
Tankvolumen:
Max. Leistung: 2.000 Watt
Dauerleistung: 1.000 Watt
Gewicht: 10 kg
€ 1.319,99 ✓ Du sparst: € 70,99 (5%) € 1.249,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
EcoFlow RIVER Pro Tragbare Power Station 720Wh, Stromversorgung mehrerer Geräte, Aufladung 0 auf 80% innerhalb von 1 Stunde, für Camping, Home Backup Notfall, Outdoor, Wohnmobil, Netzunabhängig

EcoFlow RIVER Pro

von EF ECOFLOW
Betriebsart: Netzteil / Kfz / Solar
Tankvolumen:
Max. Leistung: 1.200 Watt
Dauerleistung: 600 Watt
Gewicht: 7,2 kg
€ 799,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
DENQBAR 2100 W Inverter Stromerzeuger Notstromaggregat Stromaggregat Digitaler Generator benzinbetrieben DQ-2100

DENQBAR 2100 W

von DENQBAR
Betriebsart: Benzin
Tankvolumen: 4,8 l
Max. Leistung: 2.100 Watt
Dauerleistung: 1.800 Watt
Gewicht: 22 kg
€ 1.199,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
maXpeedingrods Inverter Stromgenerator 3300W Benzin 4 Takt mit USB und 230 V Steckdosen Superleise und leicht als Notstromaggregat für Camping Reise Garage Wohnwagen Baustelle

maXpeedingrods 3300W

von maXpeedingrods
Betriebsart: Benzin
Tankvolumen: 4 l
Max. Leistung: 3.300 Watt
Dauerleistung: 3.000 Watt
Gewicht: 21 kg
€ 919,99 Jetzt auf Amazon kaufen*

Testberichte & Erfahrungen

Generatoren im Test & Vergleich

Die Umwandlung von Bewegungsenergie in elektrische Energie ist eine 200 Jahre alte Technologie, erfunden von Michael Faraday. Heutzutage sind solche modernen und portablen Generatoren für den Privatgebrauch auch mit USB-Ports ausgestattet und dienen vielerorts als mobile Stromerzeuger und Notstromaggregate.

Damit du bei der Wahl mobilen Stromspeichers möglichst gut beraten bist, fassen wir dir in unserem Generatoren Test alles Wichtige im Überblick zusammen. Unser Generatoren Preisvergleich sucht zudem regelmäßig nach den besten Preisen im Internet.

Warum Generator kaufen?

Du bist dir noch nicht sicher, warum du einen Generator als mobilen Stromerzeuger kaufen solltest? Die einfachste Antwort liegt auf der Hand:

Mit einem mobilen Generator hast du deine Steckdose immer griffbereit. Ob beim Camping in der Wildnis, beim Arbeiten von unterwegs, bei Festivals und anderen Events, oder einfach als Notstromaggregat für dein Zuhause: Generatoren sind mobile Stromversorger, mit denen du unabhängig und sicher Strom hast. 

Wer möglichst autark sein möchte, sollte bei der Wahl des richtigen Stromversorgers auf Solar- oder Benzin- bzw. Diesel-Betrieb achten. Alternativ gibt es aber auch viele Generatoren, die sozusagen wie eine übergroße Powerbank funktionieren. Eine solche Powerstation wird einige Stunden an einer üblichen Haushalts-Steckdose aufgeladen und kann anschließend viele Stunden unabhängig Strom liefern.

Welche Unterschiede gibt es?

Beim Kauf solltest du darauf achten, ob die Anzahl und Arten der Anschlüsse (z.B. USB-Ports, 230 V Steckdose) zu deinen Anforderungen passen.

Die Lautstärke ist bei den Die Benzin-Modellen wichtig. Dafür werden die Generatoren in verschiedenen Tests bei unterschiedlicher Entfernung gemessen. Es lässt sich daher grob sagen, dass Benzin-Generatoren in direkter Nähe des Geräts bei ca. 90 bis 100 dB liegen, bei einer Entfernung von 5 Metern zum Gerät sind es dann nur noch zwischen 50 und 60 Dezibel. Die umweltfreundlichen Geräte ohne Benzin- oder Dieselbetrieb machen am ehesten durch ihre Lüfter Geräusche, aber das ist in der Regel vernachlässigbar.

Die autarken Benzin-Modelle unterscheiden sich im Vergleich zu den strom-betriebenen Powerstations auch durch ihr Tankvolumen. Und hiermit einher geht dann natürlich auch ein Unterschied in der Betriebszeit, die wiederum auch von der Watt-Leistung abhängt. 

Es lässt sich grob sagen, dass 4 Liter Benzin bei 50% Auslastung eines 2.000 Watt-Geräts etwa 6 Stunden Strom bringen.

Für viele Geräte gibt es auch spannendes Zubehör wie Tragetaschen oder Befestigungen, die du bei deinem Kauf eventuell berücksichtigen solltest.

Was sind die Vorteile von einem Generator?

Die beliebten Geräte unterscheiden sich vor allem in ihrer Watt-Leistung, Leistungsdauer und Betriebsart. Die meisten Geräte werden mit zusätzlichen Solar-Panels zu einer umweltfreundlichen Energielösung. Weniger nachhaltig, aber an einigen Orten sicher zuverlässiger sind Generatoren mit Benzin- oder Diesel-Betrieb. Zusammen mit einem Benzinkanister (z.B. hier für bei) bist du an jedem Fleck der Erde unabhängig.

Generator als Notstromaggregat

Traurige Beliebtheit erlangten Generatoren auch mit dem Beginn des Ukraine-Krieges 2022. Unsichere Zeiten erfordern leider auch bislang ungewohnte Maßnahmen oder Sicherheitsvorkehrungen. Wenn du auf der Suche nach individueller und mobiler Stromversorgung für den Notfall bist, können dir die Geräte aus unseren Generatoren Test 2022 als privates Notstromaggregat etwas Sicherheit geben.

Mit einem Generator ist deine Notstromversorgung mindestens einige Stunden gesichert.